Dankeskarten selber basteln? Wenn am falschen Ende gespart wird…

Dankeskarten selber basteln

Bild von Stefan Schweihofer

Keine Frage, dass ein feierlicher Anlass wie eine Hochzeit viel Geld kostet. Aber auch die Geburt des Babys mag im ersten Moment „kostenlos“ sein, doch kommen auf die Eltern in Kürze enorme Kosten zu. Dass dann jemand auf die Idee kommen kann, vermeintlich etwas Geld zu sparen, indem die Dankeskarten für die Hochzeit oder einen anderen Anlass selbst gebastelt und am heimischen Computer ausgedruckt werden, ist verständlich.

Hier die schlechte Nachricht: Geld wird damit nicht gespart und es gibt den einen oder anderen Fallstrick beim selber bedrucken, bzw. selber basteln der Dankeskarten.

Warum ich kein Geld sparen kann

Dass Sie überhaupt kein Geld sparen können, wenn Sie vorbedruckte und billige Dankeskarten verwenden ist, natürlich nicht richtig. Verzichten Sie auf die Fotos, welche in eine Dankeskarte gehören und nutzen Sie zur Beschriftung einen einfachen Kugelschreiber und schon klingelt es in Ihrem Geldbeutel.

Doch Sie wissen sicherlich auch, welchen Eindruck eine solche Dankeskarte bei Ihren Gästen hinterlässt? Genau diesen! Daher sollte hierauf besser verzichtet werden. Basteln wir uns unsere Dankeskarten also am heimischen Computer und drucken diese selbst aus.

…wobei, als Erstes nicht vergessen werden sollte, dass Dankeskarten natürlich nicht aus herkömmlichen Brief- bzw. Schreibpapier bestehen, sondern aus hochwertigem Kraft- oder Spezialpapier. Ist Ihr Drucker für diese Papierarten auch gerüstet und kann diese qualitativ hochwertig bedrucken? Er kann? Super!

Dann vergessen Sie nicht, was die original Tinte für Ihren Drucker kostet, wenn Sie mal eben einige Dutzend Dankeskarten womöglich mit Foto bedrucken lassen. Haben Sie übrigens einmal auf die Uhr geschaut, wie lange Sie nun schon für die Dankeskarten gebraucht haben? Gut, dass diese Zeit sowieso nichts kostet und besser mit irgendetwas anderem verbracht werden sollte …

Hochwertige Dankeskarten sind aufwändig

Sicherlich mag es Werbung sein. Es ist aber eine Tatsache und viele Menschen, die schon einmal versucht haben Dankeskarten selbst zu basteln werden das gerne bestätigen. Ein professioneller Anbieter für Dankeskarten macht nicht nur die Erstellung einer Dankeskarte mittels professioneller Software zu einem Kinderspiel. Es spart auch eine Menge Zeit und Geld, sich seine Dankeskarten über einen solchen Anbieter erstellen und zuschicken zu lassen. Sie glauben es nicht? Dann probieren Sie es einfach mal aus…